Magnesium – Was du wissen musst

Sie befinden sich hier:

Magnesium ist eines dieser Macher-Minerale, welches sich in unzählige Prozesse einmischt. Das macht es für den Menschen wirklich interessant und wichtig. Ohne Energie, also ATP, läuft im Leben beispielsweise nichts. 

Magnesium ist durch die Aktivierung zahlreicher Enzyme am Energie- und Knochenstoffwechsel, sowie an der Reizübertragung und der Muskelkontraktion beteiligt.

Energie – Schon hier treffen wir in den Zellen auf Magnesium. Genauer gesagt muss ATP, um aktiv zu werden, an sein. In Zellen liegt Magnesium meist eh zum überwiegenden Teil (zu 90%) vor. 

In der Fachzeitschrift „Ernährung im Fokus“ unterteilen Dr. Ströhle und Dr. Hahn in einem Fachartikel Magnesium in drei Fraktionen:

  1. Komplexiertes Magnesium in Form von Salzen wie Magnesiumcitrat oder Magnesiumcarbonat,
  2. Ionisiertes Magnesium Mg2+ als biologische aktive Form des Mineralstoffs und
  3. Proteingebundenes Magnesium (Magnesiumproteinat), das meist an Albumin gebunden vorliegt. 

Ende der Vorschau

Möchtest du Zugang zu ausführlichen Show-Notizen und Quellenangaben für diesen Podcast (und mehr) haben?

Schau dir diesen Beitrag an, um ein Beispiel dafür zu sehen, wie ausführliche Notizen aussehen. Werde heute Mitglied, um Zugang zu erhalten.

Über Thiemo

Thiemo Osterhaus ist Mediziner, Autor, Speaker sowie Gründer der Medletics Academy und teilt seine Leidenschaft und Expertise für Gesundheit auf verschiedenen sozialen Plattformen. Als einer der wenigen Mediziner in Deutschland beschäftigt er sich damit, Gesundheit und Leistungsfähigkeit so zu optimieren, dass diese auf ein neues, bisher unbekanntes Level angehoben werden können. Seine einzigartige Herangehensweise, die einem stetigen Wandel durch den Einfluss von Erkenntnissen aktueller Wissenschaft sowie Praxiserfahrung unterliegt, basiert auf personalisierter Diagnostik und einem individuellen, ganzheitlichen Therapieansatz. Er betreut als führender Experte auf diesem Gebiet unter anderem High Performer und unterstützt sie dabei, ihr maximales Potential zu entfalten und ihre Grenzen neu zu definieren.

Weitere Folgen

Männerhormone mit Helena Orfanos-Boeckel #39

In der heutigen Folge des CYBS Podcasts sprechen Thiemo und Helena Orfanos-Boeckel über ein Thema, was viel zu sehr vernachlässigt wird: Männerhormone! Warum ist es so wichtig, auch als Mann…